Café con leche

Der große Milchkaffee, wird auch als “Café americano” bezeichnet. Der einzige Kaffee, der in einer großen Kaffeetasse serviert wird.


Weitere Kaffee-Rezepte für Sie

Schwarzwälder Kaffee

In einem heißen Einspännerglas einen kleinen Mokka mit halbgeschlagenem Obers und 3 cl Schwarzwälder Kirsch auffüllen. Den Schwarzwälder Kirsch allerdings getrennt vom Kaffee servieren und erst vor dem Trinken in den Kaffee gießen.

Café Pucci – mit Alkohol (C2H50H)

Heisser Tip für kühle Tage Für eine Tasse:– 1 cl brauner Rum– 1 cl Mandellikör– 1 TL Zucker– 1 heisser doppelter Espresso (etwa 80ml) Den Rum und den Mandellikör in eine Tasse geben den Zucker unter Rühren darin auflösen. Den doppelten Espresso über die Rum-Likör-Mischung giessen und gleich servieren. Sie können anstelle des Mandellikörs einen Orangenlikör in den Espresso geben. Das verleiht dem kleinen schwarzen die fruchtige Note. Und wer es etwas stärker mag, nimmt statt Rum und Likör einen guten Obstler.

Caffé Mokka

Basis ist ein Espresso, der zu gleichen Teilen mit Milch und Kakao in einem hohen Glas verlängert wird.

Pharisäer

Großer Mokka mit 4 cl Rum und Schlagobers, im Spezialglas serviert.

Kleiner Mokka

1 Kaffee-Einheit, kleine Wassermenge (1/16 l) – serviert in der Mokkaschale.

Irish Coffee

Das Kaffeeglas erwärmen, den Whiskey einfüllen, und den Zucker und den Kaffee beifügen. Dann den Schlagrahm auf den obersten Kaffeelayer kippen. (Nicht ohne den beigefügten Zucker ausprobieren, da nur dank dem Zucker der Schlagrahm obenauf schwimmt!!). Servieren und geniessen. Der Irish Coffee sollte getrunken werden, ohne den Rahm umzurühren. Rezept von Efa2 cl Irischen Whiskey1 Tasse starken Espresso2 Teelöffel Zucker2 Teelöffel Schlagrahm