Irish Coffee

Das Kaffeeglas erwärmen, den Whiskey einfüllen, und den Zucker und den Kaffee beifügen. Dann den Schlagrahm auf den obersten Kaffeelayer kippen. (Nicht ohne den beigefügten Zucker ausprobieren, da nur dank dem Zucker der Schlagrahm obenauf schwimmt!!). Servieren und geniessen. Der Irish Coffee sollte getrunken werden, ohne den Rahm umzurühren.

Rezept von Efa
2 cl Irischen Whiskey
1 Tasse starken Espresso
2 Teelöffel Zucker
2 Teelöffel Schlagrahm


Weitere Kaffee-Rezepte für Sie

Kaffee “Gastro”

2 cl Marzipanlikör und 1 cl Obers in einem Glas vermischen und mit einem kleinen verlängerten Mokka zubereiten. Auf das Ganze kommt ein Schlagobersgupf, darüber 1/2 Mokkalöffel gehackte Pistazien.

Mexikanischer Kaffee mit Schokolade und Muskat

Die dunkle Schokolade zerkleinern, in Krug geben, Kaffee zubereiten, in den Krug gießen und rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist, dann in Tassen verteilen. Den Rahm schlagen, auf den Kaffee geben, wenig Muskat darüberstreuen. Anstelle von Muskat kann man auch Zimt, Nelkenpulver oder Kardamom verwenden. 100g dunkle Schokolade1Portion Kaffee1 1/2 dl (150 ccm) Rahmwenig Muskat

Wiener Eiskaffee

Eine Kugel Vanilleeis, ein großer kalter Mokka mit Schlagobershaube; Staubzucker.

Macchiato

Ein “gefleckter” Espresso. Aufgegossen mit etwas Milch und Milchschaum.

Cappuccino

Ein Drittel Espresso, ein Drittel gekochte Milch und ein Drittel Milchschaum. Oftmals erhält man Cappuccino in verfälschter Form, nämlich mit Schlagobers anstelle von Milchschaum, serviert.