Kosakenkaffee

In einem vorgewärmten Einspännerglas 4 cl Rotwein, 3 cl
Wodka und einen kleinen Mokka mit flüssigem Zucker vermischen.



Weitere Kaffee-Rezepte für Sie

Caffè Lungo

Ein gestreckter Espresso Beim Lungo wird einfach mehr Wasser durch eine Portion Kaffeepulver geschickt. Nicht so viel wie bei einem Café Crème, aber einiges mehr als bei einem Espresso. Der so gestreckte Kaffee schmeckt ganz anders, als wenn man auf einen klassischen Espresso einfach heisses Wasser als Verlängerung giessen würde. Aber Achtung: Zu lange Brühzeiten lassen den Kaffee bitter werden!

Café Carajillo

Ein Café solo mit Schuss hochprozentigem Alkohol. In der Regel Weinbrand. Je hochwertiger der Weinbrand um so besser der Carajillo. Bei der Zubereitung läst sich in vielen Bars ein Ritual beobachten: Bei der Bestellung wird schon darauf hingewiesen das man bitte nur ganz wenig Alkohol möchte “solo un chupito”.

Café au Lait

Nicht nur Franzosen mögen ihren Kaffee so. Die Zubereitungsarten variieren je nach Geschmack und Grösse des verwendeten Trinkgefässes. Immer mit dabei ist sehr viel heisse, meist nur ein wenig aufgeschäumte Milch. Diese wird über einen verlängerten Espresso (Lungo), einen doppelten Espresso oder auch mal über starken Filterkaffee gegeben – et voila. Serviert wird im typischen Bol, einer grossen, konischen Schale ohne Griff (in der Schweiz auch besser bekannt als ‘Chacheli’).

Kaffee Luz

Nehmen Sie ein hohes Glas und einen langstieligen Löffel. Geben Sie 1 – 2 Stücke Würfelzucker hinein. Darauf giessen Sie etwa 4 cl Birnenträsch (Trester). Und zum Schluss das ganze mit schwachem, schwarzen Kaffee (Filter) auffüllen. Heiss servieren und geniessen. Das Mischungsverhältnis und die Glasgrösse laden natürlich zum Experimentieren ein.

Cappuccinococktail mit Grappa – mit Alkohol (C2H50H)

Schichtweise servierenZubereitung für 2 PersonenZutaten: – 2 cl Grappa– 200 ml heisser Espresso– 2-4 TL Zucker– 200 ml Milch– Kakaopulver zum Bestäuben Den Grappa auf zwei hohe Gläser verteilen. Den Zucker im heissen Espresso vollständig auflösen. Zwei Drittel vom Espresso auf den Grappa giessen. Die Hälfte der Milch erwärmen und mit dem restlichen Espresso vermischen. Die Milch-Espresso-Mischung vorsichtig über einen langen Löffel in die Gläser laufen lassen oder ganz langsam hineingiessen. Auf diese Weise vermischen sich die Schichten nicht. Die restliche Milch mit Hilfe der Dampfdüse der Espressomaschine oder einem elektrischen Milchaufschäumer – Quirl aufschäumen und vorsichtig auf dem Espresso…

Café Royal

Weinbrand über ein Stück Zucker in vorgewärmte Tasse gießen und anzünden; mit heißem Kaffee löschen und umrühren.