Café – Joghurt (à la Efa)

1l Milch pasteurisieren (auf 85° C aufwärmen) und bis ca.
46 ° C abkühlen lassen (Wenn Pastmilch verwendet wird, Milch
aufwärmen). 1 1/2 EL stichfestes Nature Yoghurt und je nach Geschmack
2-4 EL Ice Coffee Instant (Migros) beimischen, Milch gut umrühren
und bei genau 44°C in gut gewaschene, leicht vorgewärmte
Gläser umfüllen. Mit einer Wolldecke eingehüllt, wird
die Milch während mindestens 6 Stunden langsam abgekühlt,
sodass sich die geimpften Bakterien optimal entwickeln können.
Nachher im Kühlschrank lagern und jederzeit kalt servieren (evt.
mit Müesli, Leinsamen, Haferflöckli, Früchten bereichern).
Schlemm.


Weitere Kaffee-Rezepte für Sie

Einspänner

Schwarzer Kaffee im Glas (Henkelglas) mit viel Schlagobers und mit Staubzucker serviert.

Rüdesheimer Kaffee

In die angewärmte original “Rüdesheimer Kaffee”-Tasse 3 Stk. Würfelzucker geben, dazu 4 cl sehr gut vorgewärmten Asbach Uralt. Mit einem Streichholz anzünden, etwa eine Minute brennen lassen und dabei mit einem Barlöffel umrühren. Mit heißem Kaffee bis etwa 2 cm unter den Tassenrand auffüllen und eine vanillegewürzte Schlagobershaube auf den Kaffee setzen. Mit Schokoladeraspeln bestreuen und servieren.

Häferlkaffee

4-5 Kaffeelöffel Kaffee mit 1/4 l kaltem Wasser zum Kochen bringen, vom Feuer nehmen und zugedeckt 5 min ziehen lassen. Dann abseihen und mit heißer Milch servieren.

Verlängerter

1 Kaffee-Einheit mit doppelter Wassermenge, kalte Milch dazu servieren.

Caffè sulla Forchetta – für den Backofen

Kaffee auf der Gabel Für 4 Personen Zubereitungszeit ca. 20 Minuten, Backzeit ca. 1 Stunde – 1 EL Mandelöl oder neutrales Öl– 4 Eier– 4 EL Zucker– 420 ml Milch– 60 ml starker Kaffee Den Backofen auf 180° vorheizen. Eine flache, ofenfeste Form mit dem Mandelöl ausstreichen. Die Eier in eine Schüssel aufschlagen und mit dem Zucker schaumig rühren. Nach und nach die Milch und den Kaffee unterrühren. Die Eiercreme in die vorbereitete Form füllen. Die Form in die Fettpfanne des Backofens stellen. Die Fettpfanne in den Ofen schieben, mit heissem Wasser füllen und die Eiercreme etwa 20 Minuten garen….

Espresso

Die meisten Spezialitätencafés bauen auf einem Espresso auf. Ein guter Espresso läuft genau 20 Sekunden durch die Cafémaschine. Er hat ein kleines braunes Schäumchen das den ganzen Café abdeckt.